Stefan

Die Faszination für Tätowierungen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Als ich dann 1999 meinen Lehrer traf, wurde der Grundstein gelegt für meine Ausbildung. 

Vieles war autodidaktisches Lernen, später dann erlernte ich „on the road“ in vielen Shops in Asien die Feinheiten des Handwerks. Dafür werde ich meinen Lehrern immer dankbar sein..... 

Seit 2011 bin ich nun zurück in der Schweiz, zuerst arbeitete ich in meinem Privatstudio und dann ab 2014 in der ehemaligen Rue de Framboise in Wallisellen und später dann in Bülach. 

Mit Flavia und dem Warana Ink, in den renovierten alten Räumlichkeiten der Rue, hat nun ein neues Kapitel auf meinem Weg begonnen. Ich freue mich auf neue Herausforderungen, neue Kunden und natürlich auf meine „alten“, so treuen, Kunden. 

Stilistisch bin ich geprägt durch oldschool, asiatische und polynesisch inspirierte Tätowierungen. Auch Linework, Blackwork, Mandala und Dotwork liegen mir sehr und ich freue mich immer auf neue Inspiration durch meine Kunden. Gerne entwickele ich mit meinen Kunden ihre Tätowierungen gemeinsam und versuche immer, auf ihre Wünsche einzugehen. Dazu ist für mich ein persönliches Gespräch unabdingbar. Deshalb würde ich mich freuen, Dich bei uns im Warana Ink begrüssen zu dürfen. 

Hoffentlich bis bald...... Peace, Stefan